Kulmbacher Land :: Verlosungen
Verlosungen für Juli 2014
Liebe Leser,

auch in diesem Monat haben wir wieder viele verschiedene Verlosungen auf unserer Seite untergebracht. Dies sind nicht nur unter "Verlosungen" sondern auch unter "Lese- und Hörtipps" und "Veranstaltungen" zu finden.
Für alle Verlosungen gilt:
Schreiben Sie die Lösung auf eine Postkarte oder Email (bitte Telefon-Nr mit angeben) und senden Sie diese bis zum angegebenen Zeitpunkt an das "Kulmbacher Land" Verlag Lutz Müggenburg, Burghaiger Str. 41, 95326 Kulmbach oder per eMail an: verlosung@kulmbacher-land.com.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



ANTWORTMAIL: verlosung@kulmbacher-land.com



Der Ferienpaß
Der Ferienpaß ist ab sofort wieder in allen Rat­häu­sern, Gemeinde­ver­w. des Landkreises Kulm­­bach, in der Stadthalle, Gesch.stelle Bayerische Rundschau, Christlichen Bücher­kiste Blaich und im Ökumenische Kinderhort Kulmbach für 3,00 EUR erhältlich.
Inhalt: Der Ferienpass 2014 baut auch in diesem Jahr auf zwei Säulen auf: • zum einen den Ermä­ßi­gungen, und • zum anderen den Freizeitaktionen. Inner­halb dieser zwei Teile erfolgt die Aufteilung Rubriken, die mittels des „Quickfinders“ an der Schmal­seite des Ferienpasses leicht zu finden sind. Dies sieht wie folgt aus: Teil 1: Ermäßigungen: Es gibt Ermäßigungen in folgenden Rubriken: • Freizeitbäder • Sport, Freizeit und Klettern • Theater, Kino und Bu?chereien • Museen und Fu?hrungen • Freizeitparks, Höhlen, Wildgehege etc. • Die besonderen Sachen zum Schluss. Teil 2: Aktionen: • Tagesfahrten • Tagesaktionen • Natur und Tiere • Spiel und Sport • Kreatives und Handwerkliches • Musik, Tanz und Theater • Kochen • Computer, Foto und Technik • alles Mögliche • Besichtigungen • Feste • Zeltlager und Freizeiten Der Ferienpass ist vom 01.07.2014 bis zum Ende der bayerischen Sommerferien am 15.09.2014 gu?ltig.

Das „Kulmbacher Land“ verlost 20 Ferienpässe. Stichwort „Ferienpass“
auf eine Post­kar­te oder per E-Mail (verlosung@ kulmbacher-land.com) (Einsendeschl.: 18.07.2014) an das Kulm­bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.






Anzeigen